Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und der Trageberatung „Deine Tragetante“, Vertreten durch Katrin Weber, Bergstraße 8, 35638 Leun, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen aus dem Bereich „gesundes Tragen von Babys und Kleinkindern“ geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Beschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Eine Beratung umfasst ausdrücklich nicht den Erwerb eines Tragetuchs/ einer Tragehilfe.

Eine Trageberatung ist eine Dienstleistung, die bereits vor dem gebuchten Termin mit organisatorischem sowie finanziellen Aufwand seitens des Anbieters verbunden ist. Wird ein Termin später als 24 Stunden vor Beginn abgesagt, behält sich der Anbieter vor eine Ausfallgebühr von 20 € in Rechnung zu stellen. Wird ein neuer Termin innerhalb von 4 Wochen vereinbart und wahrgenommen, kann die Ausfallgebühr nachträglich mit dem anfallenden Honorar verrechnet werden. Ein geringerer Betrag kann jedoch nicht wieder ausgezahlt werden.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt mündlich, im elektronischen Geschäftsverkehr über das Online-Formular oder über andere Fernkommunikationsmittel wie Telefon, Mobiltelefon und E-Mail zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Mit der Zusendung des ausgefüllten Kundenbogens oder Anmeldungs-Fomulars kommt der Vertrag zustande.

Preise, Fahrtkosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Neben den Beratungskosten fallen je nach Art der Beratung und Entfernung Fahrtkosten an, die sich wie folgt berechnen: Gesamtstrecke laut kürzester Strecke Google Maps abzüglich 10 km x 0,25 €. 

Die Nachbetreuung per Telefon, Mobil (Telegram, WhatsApp & Threema) und Email ist kostenlos. Die Nachbetreuung findet zu den üblichen Geschäftszeiten an Werktagen von Montag bis Freitag von 09:00 – 18:00 Uhr sowie samstags von 09:00 bis 14:00 Uhr statt. Zeiten darüber hinaus sind ein freiwilliges Angebot des Anbieters. Bitte beachten Sie, dass ich manchmal nicht sofort ans Telefon gehen kann. Auch während der Beratungen nehme ich mir ausschließlich Zeit für die beratene Familie. Ich melde mich aber innerhalb von 24 Stunden zurück.

Rücktritt

Ihre Anmeldung zu Kursen oder persönlichen Beratungen des Veranstalters „Deine Tragetante“ ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung des Entgelts. Eine Stornierung kann jedoch in bestimmten Fällen vorgenommen werden. Sollten Sie am gebuchten Angebot doch nicht teilnehmen können, ist ein Rücktritt möglich, wenn Sie

• den Rücktritt schriftlich mitteilen (Deine Tragetante, Katrin Weber, Bergstraße 8, 35638 Leun oder info@deine- tragetante.de)
• die angegebenen Fristen einhalten
• das Stornierungsentgelt bezahlen.

Die Höhe des Stornierungsentgelts ist abhängig vom Rücktrittszeitpunkt:

• weniger als 72 Stunden vor Termin: 5 € Bearbeitungsentgeld
• weniger als 24 Stunden vor Termin: 20 € Bearbeitungsentgeld
• bei einer Absage von weniger als 24 Stunden vor Termin oder Nichterscheinen wird die volle Gebühr einer 1,5 stündigen Beratung (50 €) fällig. Bei einem versäumten Hausbesuch ohne vorherige Absage werden außerdem zusätzlich die anfallenden Fahrtkosten mit berechnet.

Bitte beachten Sie, dass für die Einhaltung der Stornierungsfristen und die Berechnung der anteiligen Stornierungs- entgelte der Eingang des schriftlichen Online-Rücktritts (per E-Mail) bzw. Posteingang bei uns maßgeblich ist.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat folgende Möglichkeiten zur Zahlung:
– Bei Trageberatungen (Einzel, Paar & Gruppen): Barzahlung bei Termin.
– Bei Workshops (Gruppen): Überweisung per Vorkasse.

Beim Direktverkauf aus einer Beratung heraus hat der Kunde folgende Möglichkeiten: Barzahlung und Rechnung per Vorkasse.
Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang und nach Verfügbarkeit versandt. Der Anbieter versendet oder liefert die Bestellung sobald die gesamte Bestellung vorrätig ist oder die Bestellung wird vom Hersteller verschickt, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Auf Wunsch kann die Ware auch beim Anbieter abgeholt werden sobald sie verfügbar ist.

Haftungsausschluss

Der Kunde ist verpflichtet dem Anbieter alle Besonderheiten wie z.B. Erkrankungen, die zu einer Beeinträchtigung des Tragens führen könnten, vor der Beratung mitzuteilen. Hierzu dient der Beratungsbogen, welcher vollständig auszufüllen ist. Die übermittelten Daten werden ausschließlich für die gebuchte Dienstleistung verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben.
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die in der Beratung erlernten Techniken gewissenhaft zu üben und ordnungsgemäß auszuführen. Der Anbieter haftet nicht für (Folge-)Schäden, die mittelbar oder unmittelbar durch ein Unterlassen der Informationspflicht oder ein fehlerhaftes Tragen auftreten. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. 

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

AGB erstellt über den Generator der Deutschen Anwaltshotline AG

 

Erweiterte Allgemeine Geschäftsbedingungen für Praxis-Workshops mit festem Termin siehe hier: AGB Workshops